Startseite > Seminare > Seminar: Biblische Figuren und Esel herstellen


Für große Darstellung Klick ins Bild.

 

Allgemeine Info zum Seminar

Seminartitel: Biblische Figuren und Esel herstellen

Dauer: 2 Tage

Termin: 16.03.2007 bis 18.03.2007

Ort: Schönblick, Schwäbisch Gmünd

Teilnahmegebühr: 40,00 Euro

Details zum Seminar

In einem Werkkurs werden 2 bis 3 Figuren hergestellt. In solider, intensiver Handarbeit wird jede Figur sorgfältig aufgebaut.

Der Kopf aus Styrofoam wird geschnitten, gefeilt und modelliert. Die Hände sind durch Drahtschlingen beweglich. Der Körper wird genäht und mit Watte gestopft. Die Figur wird komplett mit Körperstoff überzogen und erhält in der Regel eine Fellperücke.

Nach Fertigstellung der Grundfiguren werden sie mit Unterwäsche, Kleidern und Schuhen angezogen. Die Kleidung lässt sich jederzeit wechseln. Jede Figur ist ein Unikat!

Was Dich erwartet

Während des Kurses erfahren Sie einiges zum biblischen Umfeld, zum damaligen Zeitgeschehen und zur Kleidung. Selbstverständlich wird der Umgang mit den fertigen Figuren geübt und Sie erhalten Anregungen zur Arbeit mit den Figuren.

Womit wird im Werkkurs gearbeitet?

  • Um frisch ans Werk gehen zu können, braucht jeder sein eigenes Handwerkszeug:
  • Schreibzeug, u.a. schwarzer Fineliner, Bleistift 5B
  • Lineal
  • Scheren (Bastel-, Stoff-, Näh- oder Nagelschere)
  • Klebstoff: kleiner Pritt-Klebestift (ohne Lösungsmittel)
  • Weißleim (z. B. Ponal)
  • Schleifschwamm (Baumarkt)
  • Kleines, glattes, scharfes Küchenmesser
  • Kombi- und Lochzange
  • Cutter (Klingenschneider)
  • Stecknadeln (viele)
  • Nähzeug (Nadeln, Metermaß, Garne, Zwirn oder Handfaden, u. a. brauner Faden)
  • Ledernadel
  • Lederbändel (falls vorhanden)
  • 1 Packung Watte
  • 1 Rolle Leukoplast (2,5 cm breit)

Für die meisten Näharbeiten brauchen wir eine Nähmaschine mit Verlängerungskabel. Bitte mitbringen, wenn Sie eine haben.

An Stoffen benötigen wir:

  • 8 m Trikotstreifen, ca. 2 cm breit (geschnitten aus Unterwäsche, bitte nicht aus T-Shirts!)
  • 1 kleinen Putzlappen zum Leim abwischen
  • 1 Stück dünnen Nessel oder fester Baumwollstoff (ca. 60 x 60 cm)

Zum Bekleiden der Figuren eignen sich leichte Baumwoll- oder Viskosestoffe, möglichst einfarbig oder gestreift (z. B. alte Herrenhemden). Auch Leinenstoffe, gewebte Stoffe und evtl. Seide können Verwendung finden.

Für die Schuhe brauchen wir Lederreste (falls vorhanden).

Weitere Info

Die Kursgebühr beträgt pro Teilnehmer in der Regel 40,00 Euro. Das Material kostet pro Figur etwa 17,00 Euro, das Baby kostet etwa 3,00 Euro. Zusätzlich gibt es noch Tiere (z. B. Ochs und Esel, Kamel) zum Preis zwischen 26,00 und 52,00 Euro. Außerdem kann Zubehör zum Preis zwischen ca. 1,00 Euro und 30,00 Euro gekauft werden.

Preise für Verpflegung (Freitag Agendessen, Samstag Vollpension, Sonntag Frühstück und Mittagessen) und Unterkunft im Doppelzimmer oder Einzelzimmer mit Dusche/WC: 115,00 bis 127,00 Euro (gesamt für beide Übernachtungen).

Die Kurszeiten sind: Freitag Kursbeginn 17:00 Uhr, (Anreise ab 16:00 Uhr) bis Sonntag: ca. 15:00 Uhr.

Die Kurszeiten sind verbindlich! Die Arbeit ist sehr intensiv und durch Fehlen, auch einer kurzen Zeit, verliert man den Anschluss. Deshalb ist es unbedingt erforderlich, den ganzen Kurs über dabei zu sein.

Für diese Seminare gelten die Freizeitbedingungen des Altpietistischen Gemeinschaftsverbandes, wie sie im aktuellen Freizeit- und Seminarprospekt abgedruckt sind.

Anstelle einer Anmeldebestätigung erhalten alle Teilnehmer/innen einen Informationsbrief. Dieser enthält alle wichtigen Details zum Seminar, auch eine vollständige Liste der mitzubringenden Materialien.

Bei Abmeldung innerhalb von zwei Wochen vor Kursbeginn ist die volle Kursgebühr zu bezahlen.

Leitung des Seminars

Dorothee Eppler-Meißner (Kursleiterin der ABF e.V.)
Am Kirchberg 13
72224 Ebhausen
Fon 07458/2170262
Fax 07458/2170265
eMail dorothee@meissners.biz

Charlotte Schury (Kursleiterin der ABF e.V.)
Böhlstrasse 3
67433 Neustadt
Fon 06321/14588

Info & Anmeldung

Marcus Meißner
Am Kirchberg 13
72224 Ebhausen
Fon 07458/2170262
Fax 07458/2170265
eMail marcus@meissners.biz

Download Flyer/Anmeldung

Klick

Flyer zum Werkkurs 16.03. - 18.03.07 (PDF zum herunterladen)

 

© 2006 - 2019 by Dorothee & Marcus Meißner - Aktualisiert: 15.05.2020